News

Headerbild

WILFRIED - Kampf gegen den Krebs verloren.

Erst im Juni 2017 hat der 1950 in Bad Goisern geborene Wilfried Scheutz, ein neues Album mit dem Titel "Gut Lack" veröffentlicht. Auf diesem setzte er sich mit seiner Krebserkrankung auseinander. Den Kampf gegen die heimtückische Krankheit verlor er am 16. Juli, wie exklusiv die OÖN erfuhren. 

Das Multitalent. was keine musikalischen Grenzen kannte feierte bereits in den 1970er Jahren Erfolge mit Songs wie "Lauf Hase, lauf!" Was Wilfried ausmachte, war seine Eigenwilligkeit beim Songschreiben. Egal ob Pop, Rock oder Blues, in jedem Genre konnte er Fuß fassen.

Österreich hat einen seiner interessantesten und kreativsten Köpfe in Sachen heimischer Musik verloren. 

 

 

17.07.2017 |

Zurück

Aktuelle Themen