News

Headerbild

TAYLOR SWIFT im Image-Wandel – Pop statt Country

Ganz neue Töne wird man demnächst von TAYLOR SWIFT hören. Die Sängerin wird am 28. Oktober ihr erstes reines Pop-Album veröffentlichen und somit dem Country-Pop bye bye sagen. Überraschend peppig, flott und frech fällt nun die Platte "1989" aus.

 

 

Für ihr bereits 5. Studioalbum ließ sich die Amerikanerin von Pop-Größen der späten 80er Jahre inspirieren. Der Song "Shake it Off" ist bereits als Download erhältlich und gibt den Fans einen ersten Eindruck vom zukünftigen Swift-Sound. Taylor nimmt sich in der ersten Single-Auskopplung selbst und ihre Männergeschichten auf die Schippe.

 

 

Auf die Frage warum sie ihren alten Sound hinter sich lässt, antwortete die Blondine mit einem simplen: "Ich wollte etwas neues ausprobieren". Die neuen Kompositionen sollten sich anders anhören, als alles was man bisher von ihr kannte. Das Album hat dabei einen ganz persönlichen Hintergrund für die 24-Jährige. Durch den völlig neuen Sound der Songs, fühle sie sich wie neu geboren. Darum der Titel "1989" - Swift´s Geburtsjahr. Die CD kann ab sofort vorbestellt werden – man darf gespannt sein!

 

Pop Rock | Country Pop | 27.08.2014 |Daniela Stollnberger

Zurück

Aktuelle Themen