News

Headerbild

Nova Rock 2015 - neues Konzept und viele Änderungen

Das Line-up vom NOVA ROCK Festival kann sich ja schon sehen lassen, doch bei der heutigen Pressekonferenz wurden keine neuen Bands bekannt gegeben sondern ein neues Konzept vorgestellt.

 

Nächstes Jahr wird sich bei Österreichs größtem Festival einiges anders sein und zwar in positivem Sinne. Die größte Veränderung bring das neu-gestaltete Gelände.

 

 

Hier seht ihr alle bislang geplanten Neuerungen auf einen Blick:

 

- Erstmals stehen BLUE- und RED-Stage auf gleicher Höhe. Kein langer Fußmarsch mehr und alle Bands in nächster Nähe. Nur mehr 200m zwischen den beiden Bühnen.

- Einheitlicheres Kerngelände mit zentralem Haupteingang, dieser wird vom Campingplatz deutlich besser und schneller zu erreichen sein.

- VIP Parkplatz gekoppelt mit VIP Campingplatz.

- GREEN Camping Bereich. Seit Jahren sind die Veranstalter um den Umweltschutz bemüht, dem dürfen und wollen auch die Besucher gerne Rechnung tragen.

- SILENT & GREEN Caravan Camping deutlich näher und besser zum Kerngelände positioniert.

- Weiterer Ausbau der Sanitären Anlagen: ab sofort 3 DUSCH- und SANITÄRCAMPS.

- Auch der GRILLPLATZ rückt näher zum Kerngelände. Dort befindet sich auch die vierte Bühne, die SINGER & SONGWRITER STAGE.

- Ausbau der GENUSSARENA BURGENLAND mit zusätzlichen gastronomischen Highlights.

- Ausbau und Neupositionierung des ZELTHOTELS.

 

Gemeinsam mit der Gemeinde Nickelsdorf ist es gelungen, an einem noch besseren und attraktiveren Festivalgelände zu arbeiten. Der Vertrag mit der burgenländischen Grenzgemeinde wurde außerdem verlängert.

Das sollten vorerst genug neue Gründe sein, um sich ein Ticket zu kaufen und gemeinsam mit den TOTEN HOSEN, SLIPKNOT, MÖTLEY CRÜE,  uvm. abzurocken. Mehr Infos findet ihr auf der offiziellen Festivalseite.

Metalcore | Punk Rock | Metal | Rock | 17.12.2014 |

Zurück

Aktuelle Themen