News

Headerbild

Chuck Berry: „Chuck“

Grande Finale

Das letzte Album des am Samstag, 18. März 2017 im Alter von 90 Jahren, verstorbenen Rock'n Roll Gitarristen Chuck Berry erscheint am 16. Juni, weltweit.

Laut Plattenfirma wird "Chuck" das erste Mal seit 40 Jahren neue, selbst geschriebene, Songs des Großmeisters enthalten, der an den Songs seit 2014 arbeitete. Neben seinen beiden Kindern Charles Berry Jr. an der Gitarre und Ingrid Berry an der Harmonica, Vocals ist auch Jimmy Marsala zu hören. Letzterer war über 40 Jahre lang Bassist in Berrys Band. Auch Schlagzeuger Keith Robinson ist dabei, dieser begleitete Berry über 20 Jahre und 200 Shows lang im berühmten Blueberry Hill Club.

Es sind auch einige prominente Gastmusiker auf dem neuen Album zu hören. Unter anderem Gary Clark Jr., Tom Morello und Nathaniel Rateliff. Aufgenommen wurde das Album in verschiedenen Studios in St. Louis. Mit dem Song "Lade B. Goode" erscheint eine Fortsetzung zum Evergreen "Johnny B. Goode".

Chuck Berry selbst, sagte vor Kurzem noch über das Album:

This record is dedicated to my beloved Toddy,” so Berry über Ehefrau Themetta Berry, mit der er 68 Jahre lang verheiratet war. “My darlin’ I’m growing old! I’ve worked on this record for a long time. Now I can hang up my shoes!

Statement von Berrys Angehörigen:


Die Vorbereitungen für die Veröffentlichung des Albums in den letzten Monaten und Jahren brachten ihm viel Freude und Zufriedenheit. Unsere Herzen sind sehr schwer in diesem Moment. Aber wir wissen, dass es sein größter Wunsch war, mitzuerleben wie dieses Album das Licht der Welt erblickt. Und wie könnte man die neunzig Jahre seines Lebens besser feiern und erinnern als durch die Musik.

 

„CHUCK“ Tracklist:

“Wonderful Woman”
“Big Boys”
“You Go To My Head”
“3/4 Time (Enchiladas)”
“Darlin’”
“Lady B. Goode”
“She Still Loves You”
“Jamaica Moon”
“Dutchman”
“Eyes Of Man”

Als erste Single gibt es bereits den Track "Big Boys" feat. Tom Morello zu hören:

 

Rock´n Roll | Rock | Neues Album | 22.03.2017 |

Zurück

Aktuelle Themen