News

Headerbild

AMADEUS AWARADS - Die Gewinner


Am 3. April 2016, gingen die AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARDS 2016 glanzvoll im Volkstheater zu Wien über die Bühne. Wie zu erwarten waren die großen Abräumer des Abends WANDA, BILDERBUCH wie auch SEILER UND SPEER.

Durch den Abend führten Arabella Kiesbauer und Manuel Rubey. Letzterer sparte zu keiner Zeit mit Ironischen und witzigen Bemerkungen in Richtung Ö3. Im Fernsehen wurde das Event vom Privatsender ATV übertragen. Den Preis für ihr Lebenswerk erhielt die Österreichische Musikerin MARIANNE MENDT.

zum vergrößern einfach aufs Bild klicken!
 

Die Award-Verleihung wurde von Liveperformances verschiedenster Künstler wie CONCHITA, SARAH CONNOR, GREGOR MEYLE, PAROV STELAR und WANDA unterstrichen. 

DIE AMADEUS 2016-PREISTRÄGER sind:

Band des Jahres:
WANDA

Künstler des Jahres:
HUBERT VON GOISERN

Künstlerin des Jahres:
CONCHITA

Album des Jahres:
"Schick Schock" - BILDERBUCH

Song des Jahres:
"Ham Kummst" - SEILER UND SPEER

LIive Act des Jahres presented by oeticket.com:
WANDA

Alternative:
DER NINO AUS WIEN

Pop/Rock:
WANDA

Electronic/Dance:
PAROV STELAR

Hard & Heavy:
TURBOBIER

Hip Hop / Urban:
SKERO

Jazz/World/Blues:
NORBERT SCHNEIDER

Schlager:
DIE SEER

Volksmusik:
ANDREAS GABALIER

FM4 Awarad:
SCHMIED PULS

Lebenswerk:
MARIANNE MENDT

Best Sound presented by FAMA:
"Schick Schock" - BILDERBUCH

Songwriter des Jahres presented by AKM/austromechana:
"Ham kummst" - SEILER UND SPEER


Amadeus Austrian Music Awards 2016

 

Indie Rock | Metal | Pop | Volkstheater Wien | Austro Pop | Amadeus Austrian Music Awards 2016 | 04.04.2016 |

Zurück

Aktuelle Themen