News

Headerbild

Die bestbezahlten Musiker 2017

Wenn man sich den reichsten Celebrity der Gegenwart vorstellt, hättet ihr da an Mr. Sean Combs gedacht? Wir ehrlich gesagt nicht.

 

Forbes hat kürzlich eine Liste der bestbezahlten Celebrities veröffentlicht. Unter den Musikern/Musikerinnen führt Sean Combs, auch bekannt als Pudd Daddy oder P. Diddy, diese Liste an. Seine Bad Boy Family Reunion Tour letztes Jahr brachte ihm richtig viel Schotter ein und half dem Rapper an die Spitze zu klettern.

 

Auf Platz zwei findet man ein altbekanntes Gesicht - nämlich das der hübschen Beyoncé Knowles. Die Formation World Tour war für die Sängerin besonders lukrativ. Außerdem war das Album "Lemonade" das sechste Nummer 1 Album von Beyoncé.

 

Auf Platz drei hat sich DRAKE geschoben. Der Canadier hat sich den Titel "am meisten gestreamter Artist" gesichert. Seine Boy Meets World Tour war sehr erfolgreich. Ausserdem hat der Rapper auch Verträge mit Apple, Sprite und Nike.

 

Justin Bieber (#13) hat sich unter anderem zwischen den Größen wie Coldplay (#11), Guns N' Roses (#12) und Bruce Springsteen (#14) eingereiht. Der Sänger gehört unter anderem auch zu den jüngsten Musikern des Rankings.

Die Rockgötter von Metallica sind auf Platz 21 der Liste zu finden. Als reichster DJ wird Calvin Harris auf Platz 40 gelistet.

 

Ziemlich spannend. Die gesamte Liste von FORBES findet ihr hier, viel Spass beim Nachlesen.

21.09.2017 |

Zurück

Aktuelle Themen