Events

Headerbild

Herbie Hancock

Ort: Wiener Staatsoper Opernring 2, 1010 Wien

Was wäre ein Jazz Fest Wien ohne seine künstlerischen Stammgäste? Allein die Karriere des Meisterpianisten Hancock ist ein Musterbeispiel für Offenheit in alle Richtungen. In den Sechzigerjahren prägte er beim renommierten Label Blue Note den Hard Bop und half anschließend als Mitglied des Miles-Davis-Quintett den Jazz zu elektrifizieren. Gemeinsam mit den Headhunters kreierte er scharfen Funk, mit Bill Laswell lancierte er allein mit dem Song „Rockit“ das Genre Electro. Auch Soul, Disco und Popmusik streifte er mit Glanztaten. Beim Jazz Fest Wien wird er seine neue Band vorstellen.

Zurück

Aktuelle Themen