CD Reviews

Headerbild

WHITE MILES - The Duel


Wer noch nicht ganz schläft, dürfte mitgeschnitten haben, dass die Österreichische Musiklandschaft endlich den erhofften Auftrieb hat, auf den sie schon so lange wartet. Momentan kommen aus allen Ecken des Landes interessante Acts zum Vorschein. Egal ob Electronic, Rock oder andere Musikrichtungen. Die Zeiten stehen gut für nationale Musiker. So auch für die Tiroler von WHITE MILES.

Das Duo, das unermüdlich mit Acts wie Eagles Of Death Metal oder John Garcia durch die Weltgeschichte tourt, hat letztes Jahr im Sommer Zeit gefunden um sein neues Werk „The Duel“ aufzunehmen. Eingespielt wurde der Silberling nach der guten, alten analogen Schule in Liechtenstein. Die Produktion des elf Stück umfassenden Werkes übernahm Micko Larkin, welcher schon mit Courtney Love zusammen arbeitete. Rausgekommen ist dabei ein Rock-Leckerbissen der Extraklasse. Angefangen vom Songwriting bis zur Qualität der Aufnahmen, man überließ nichts dem Zufall und trotzdem klingt und wirkt das Album, als wäre es aus einer spontanen Session entstanden.
Abwechslungsreich, dreckig und ohne Kompromisse spielen sich Medina und Lofi durch das Werk. Glatt gespülten Rock wird man vergeblich suchen, dafür wird man mit einer ordentlichen Portion ehrlichem Sound belohnt.

Nein, den Rock ’n‘ Roll haben die beiden aus Walchsee, Tirol, nicht neu erfunden. Virtuos, frisch und frech schalt „The Duel“ aus den Boxen. Die Messlatte haben sich WHITE MILES mit dem neuen Werk ordentlich hochgelegt. Es bleibt weiterhin spannend, was das nächste Kapitel in der Geschichte der Tiroler wird. In Anbetracht des Tourplanes allerdings muss man sich keine Sorgen darüber machen, dass man sich hier nicht weiterentwickelt.

Gütl Chris

WHITE MILES im Interview
WHITE MILES


 

WHITE MILES - Crazy Horse (OFFICIAL VIDEO)

Stoner Rock | Hard Rock | Blues Rock | Alternative Rock | White Miles | |

Zurück

Aktuelle Themen