CD Reviews

Headerbild

PETER PAN SPEEDROCK - "BUCKLE UP AND SHOVE IT!"

„Buckle Up And Shove It!” ist der Titel des neuen Albums der niederländischen Speedrock-Legende PETER PAN SPEEDROCK. Auch nach 17 Jahren im Business werden die Niederländer nicht müde, die ganze Welt mit ihrem Sound auf Trab zu halten.  Das Trio ist schon ein Phänomen, auf der einen Seite klingt kein Album gleich, auf der anderen Seite wird am Songwriting wenig bis gar nichts verändert. Ab und an dreht man allerdings an der Geschwindigkeit in beide Richtungen.

 

So wütend, wie das vorhergegangene Album „We Want Blood“ in Sachen Geschwindigkeit nach vorne ging, so bedrohlich stampft der neue Silberling nach vorne. Der Groove und die Eingängigkeit werden groß geschrieben und unterstrichen von einem herrlich derb-rohen Sound. Songs wie die Singleauskopplung ‚Get You High‘ oder ‚Bad Thing‘ treffen zu hundert Prozent ins Schwarze und bleiben im Ohr hängen. Das 39-minütige Soundgewitter lässt keine Langeweile aufkommen und lädt zum mehrmaligen Durchlauf im Player ein.

 

Man bekommt, was man erwartet und die eingesessenen Fans werden nicht enttäuscht. Für alle „Neulinge“ wird „Buckle Up And Shove It!“ möglicherweise etwas fremd wirken und nicht beim ersten Durchlauf zünden.  Man lasse sich überraschen.

 

Wer auf der Suche nach einem soliden, beständigen und vor allem starken Speedrock-Album ist, kann und wird mit PETER PAN SPEEDROCK nichts falsch machen.
In diesem Sinne: GET YOU HIGH!!

 

Gütl Chris

 

 

Rock´n Roll | Punk Rock | |

Zurück

Aktuelle Themen