CD Reviews

Headerbild

EUGENE THE CAT - Seoul Caravan EP


Die Stahlstadt Linz, Oberösterreichs Hauptstadt, ist schon ein Phänomen. Von vielen als reine Arbeiterstadt abgetan, verfügt die Stadt an Donau über eine gesunde Kulturszene, die einer Vielzahl von verschiedenen Musikrichtungen eine Heimat bietet. Auch das Kultur-Angebot kann sich immer wieder sehen lassen. Ob kleine oder große Locations, für jeden ist etwas dabei. Das perfekte Umfeld für junge Künstler und Musiker. Kein Wunder, dass aus dieser Gegend auch EUGENE THE CAT stammen, welche in den letzten Jahren so manchen Award mit nachhause nehmen durften.

Am 8. April 2016 veröffentlichte das Quintett seine neue EP „Seoul Caravan“ – sowohl als Platte als auch als Stream. Was erwartet den Hörer? Auf alle Fälle tanzbare, abwechslungsreiche und frische Musik, die sich mit verschiedenen Stilrichtungen des letzten Jahrhunderts spielt. Man füge noch eine Prise feine Beats hinzu und fertig ist der Soundtrack für lange Nächte, rauschende Feste und heiße Konzertabende. Die Qualität der Aufnahme überzeugt und auch das Arrangement der einzelnen Parts braucht sich vor dem Internationalen Vergleich nicht verstecken.

EUGENE THE CAT überzeugen nicht nur auf Platte, nein, auch für starke mitreißende Live-Performances sind sie bekannt. Ein Tipp für jeden, der Österreichische Musik schätzt und gerne etwas Abwechslung im Sound erleben will. Die einen sagen Electro-Swing, die anderen Tanzmusik. Ich bin der Meinung, Musik hat keine Schubladen und EUGENE THE CAT sind der eindrucksvolle Beweis, dass man ruhig das Alte mit dem Neuen verbinden kann, ohne dabei zum Wiederholungstäter zu werden!

Gütl Chris

EUGENE THE CAT Facebook
 
EUGENE THE CAT
Etage Noir Recordings




EUGENE THE CAT - Seoul Caravan EP Teaser (Releasedate 8.4.16)

Electronic Swing | Swing | Electro | JAZZ | Eugene The Cat | |

Zurück

Aktuelle Themen